Über AMA

Die Digitalisierung der Industrie sowie die zunehmende Vernetzung verändern die Leistungsfähigkeit und Komplexität technischer Systeme und der zugehörigen Prozesse grundlegend. Im industriellen Umfeld wird hier insbesondere Industrie 4.0 ein hohes Potenzial eingeräumt. Mit der Applied Machine Learning Academy (AMA) wird ein Qualifizierungsangebot aufgebaut, das sich auf die ML Kompetenzen im Umfeld Industrie 4.0 konzentriert. Ziel ist eine weiterführende Qualifikation für Beschäftigte in Mittelstand und Industrie und eine praxisorientierte Lehre für Studierende der Universität etabliert mit dem Schwerpunkt auf der Anwendung von ML im Umfeld Industrie 4.0.

 

Previous Image
Next Image

info heading

info content

 

Der flexible und erweiterbare Ansatz von AMA umfasst:

Für beide Bereiche werden zudem vielfältige Labore angeboten, welche den Qualifikationsprozess um Praxisphasen erweitern. Durch eine enge Verzahnung zwischen dem Studienangebot im Bereich Informatik und dem AMA Qualifizierungskonzept bietet sich zudem für Studierende die Möglichkeit, in ihrer Ausbildung die Balance zwischen Theorie und Praxis selbst zu definieren.